Zum Inhalt springen

Limoncello Tarte

Ich liebe knusprigen Mürbteig….. wenn er nach Butter schmeckt … leicht knackt und zart im Mund zerfällt. Und … ja… ich habe ein wenig herum probiert …. alte und neue Rezepte ausprobiert.. kombiniert….. einige Tricks probiert und…… so gelang er mir am besten.

Ich liebe Zitrone und natürlich auch einen fruchtig herben Limoncello also war klar.. die Füllung muss zitronig sein. Seit einigen Jahre backe ich gerade meine Sommerkuchen gerne mit Lavendel… also eine weitere Sommerzutat. Und um ein Spiel aus Blau und Gelb zu kreieren… kommen Blaubeeren als Tartetopping dazu.

Meine leckere Limoncello Tarte mit Blaubeeren….. Sommergenuss pur…. und hier noch ein paar Passende Inspirationen….

Hier kommen die Zutaten für den Mürbteig…….

Alle Zutaten in den Thermomix oder in eine Rührschüssel…. kurz und mit hohem Tempo die Zutaten mischen und zerkleinern … dann das ganze flott zu einer Teigkugel kneten. Mindestens 45 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig in eine 24er Springform geben und mit einem ca 2 cm hohen Rand eindrücken und mit einer Gabel einstechen. Dann ca. 10 Minuten bei 180 Grad vorbacken.

Die Zitronencreme

Alle Zutaten mischen und auf den vorgebackenen Mürbteig gießen und weitere 20 Minuten bei ca. 160 Grad backen. Anschließend den Eischnee aus 2 Eiweiß und 80 Gramm Zucker herstellen. und zwei Kreise mit kleinen Tupfen auf die gebackene Zitronentarte spritzen und nochmal 10 bis 15 Min. backen bis kleine braune Spitzen entstehen. .. Tarte auskühlen lassen und vor dem Servieren die freien Flächen mit frischen Blaubeeren füllen.

Schaut einfach nochmal auf den Fotos.

Die Tarte ist ein echter Sommerkuchen ich wünsche euch gutes Gelingen. Bei Fragen gerne melden.

2 Antworten auf „Limoncello Tarte Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe eine Antwort zu anettesjardinCancel Reply

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s