Zum Inhalt springen

Autumn Leaves…. DIY

Hallo Ihr Lieben, herzlich willkommen hier auf meinem Blog. Wie ich schon auf Insta angekündigt habe, werde ich hier wieder mehr veröffentlichen. Sicher, es ist viel mehr Arbeit, denn ein Beitrag ist auf Instagram schnell hochgeladen. Aber gerade bei Anleitungen finde ich dieses Format passender. Hier bin ich Chef und der Algorithmus bleibt vor meiner Blog-Türe.

So, aber jetzt zum eigentlichen Thema: für euch gibt es hier heute ein herbstliches DIY. Ich habe für euch, eine kleine Anleitung zusammen gestellt. Ganz einfach könnt ihr euch eine herbstliche Lichterkette designen.

Bevor es jetzt weitergeht, mag ich euch kurz erzählen, was mich inspiriert hat. Es war ein Besuch in den Cotswolds. Paula Sutton von Hillhouse Vintage berichtete vor einigen Wochen von der Daylesford Farm. Ich war ganz begeistert und als wir im Sommer in der Nähe waren, musste ich unbedingt dort vorbeischauen. Ein echtes Erlebnis.

Ich bekam eine Einladungskarte für einen Herbst Event. Das war ein Eichenblatt und ich fand es so wunderschön, dass ich sofort die Idee hatte, daraus etwas für mein Wohntheater zu gestalten. Jetzt aber flott zur praktischen Umsetzung.

Das solltest du dir besorgen..,

  • Metall-Prägefolie in Gold
  • Golddraht
  • Schere
  • Und eine kleine Lichterkette mit Batterie, meine ist sehr mini… sonst müsst ihr zu viele Blätter ausschneiden.
  • Einen Bleistift

Lade dir zuerst die beiden Eichenblattschablonen herunter ( du kannst sie dann noch passend für deine Lieblingsgröße verändern). Die Schablonen legst du auf die Goldfolie, umfahre sie mit dem Bleistift. Jetzt kannst du sie einfach mit einer Schere ausschneiden.

Im nächsten Schritt schneidest du kleine Drahtstücke ab und fädelst die einzelnen Blätter auf. Du kannst die Blätter dann direkt um die kleine Lichterkette wickeln. Es sieht auch hübsch aus, wenn du einige Blätter nach unten hängen lässt. Gerade wenn du die Lichterkette aufhängst.

Ganz viel Freude beim Nacharbeiten und ich wäre wirklich glücklich, wenn ihr mir einen kleinen Kommentar schreibt und vielleicht auf meinem Instagram Account vorbeischaut. Im Beitrag dort habe ich euch noch mal die @daylesfordfarm und den Account von Paula Sutton @hillhousevintage verlinkt.

Oben die pdf-Datei… herunterladen und los geht es…

4 Antworten auf „Autumn Leaves…. DIY Hinterlasse einen Kommentar

  1. Hallo liebe Anette, ich folge dir schon lange auf Instagram und freue mich umso mehr, dass du jetzt wieder auf deinem Blog schreibst. Ich mag es sehr so schön Blogs zu lesen. Herzliche Dank dafür.

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Anette,
    hab lieben Dank!
    Für dein hübsches und inspirierendes DIY.
    Ich glaube, es ist genau das „Sahnehäubchen“, was meinem Lichterzweig noch an Raffinesse gefehlt hat.
    Statt in Gold werde ich meine Blätter in Kupfer arbeiten.
    Wieder mal eine Idee, welche man beliebig weiterspinnen kann…
    Ein Kranz aus getrockneten Eichenlaub mit goldenen Blättern zur Weihnachtszeit, wäre sicher auch ein wahres Schmuckstück.

    Sei lieb gerüßt🍂🍁🌞
    Christiane

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s